La via dei monti lariani

Weg über die larianischen Berge ist eine Wanderroute, die Teil des lombardischen Abschnitts des Sentiero Italia,

eines ca. 6.000 km langen Fernwanderwegs ist, der das gesamte nationale Territorium durchläuft. Der Weg über die larianischen Berge verbindet Cernobbio mit Sorico und läuft in der Höhe die gesamte Westseite des Comer Sees entlang. (Um die Verwendung des Zuges zu erleichtern, der Startpunkt ist vom Bahnhof Como, am besten erreichbar und zugänglich).

Dieser Weg blickt auf eine reiche Geschichte zurück. Er wurde in den letzten Jahrhunderten stark für den Transport von Bergprodukten genutzt, die den Hauptort Como erreichen mussten. Viele dieser auf einer Höhe zwischen 600 und 1200 Meter gelegenen Orte waren („mûnt“-genannte) Almweiden für die Übergangszeit, die von der Bevölkerung der Uferregion des Comer Sees genutzt wurden, um das Vieh im Frühling und Herbst auf- bzw. abzutreiben (im Sommer wurde es dagegen auf die „Alp“ getrieben). Der Name „Weg über die Larianischen Berge“ wurde gewählt, um den Verbindungsweg zwischen diesen sehr alten, teilweise noch bestehenden, teilweise im Laufe der Zeit verlassenen oder zerstörten Ansiedlungen zu ehren.

Im letzten Jahrhundert hatte der Weg durch seine Lage zwischen Grenzgebieten auch strategische Funktionen: Während des ersten Weltkriegs wurden einige Wegabschnitte in den Gebieten zwischen dem Monte Bisbino und dem Sasso Gordona für den Bau von Straßen und militärischen Strukturen als Unterstützung der berühmten Linie Cadorna (zwischen 1911 und 1916 erbaute militärische Verteidigungslinie in den lombardischen Voralpen, deren Zweck es war, italienisches Territorium und die Industriepole von Mailand und Bergamo vor einem eventuellen Angriff Deutschlands über die neutrale Schweiz zu schützen) gewählt; außerdem wurden an einigen vom Weg berührten Grenzorten Kasernen der Finanzpolizei zur Kontrolle des regen Schmugglerhandels in Richtung Kanton Tessin erbaut, die nach wie vor existieren, von denen aber die meisten in Berghütten der CAI umgewandelt wurden.

Der Weg über die Larianischen Berge wurde stets hauptsächlich als Nebenhandelsweg des von Como nach Samolaco (entlang des Comer Sees) und weiter über den Julierpass/Septimerpass oder Splügenpass in Richtung Schweiz führenden und Strada Regina genannten Hauptwegs genutzt.

Da der Zweck dieses Wanderführers darin besteht, Sie auf Ihre Rolle als Wanderer über die alten Wege des Lario-Gebiets vorzubereiten, sehen wir es an diesem Punkt als unsere Pflicht an, einen kurzen Abstecher in die Geschichte der legendären Via Regina, der grundlegenden und (scheinbar) bereits seit der Römerzeit aktiven Verkehrsader für den Handel zwischen Italien und Nordeuropa, zu unternehmen.

La Via dei Monti Lariani - Le Vie del Viandante

Vai al portale

Naviga con la

Chi Siamo

Die Wanderstrecken wurden von einer Seilschaft lokaler Einrichtungen ausgearbeitet, um Dich mit dem Trekking-Angebot des Comer Sees und der Schweizer Region der Mesolcina im Kanton Graubünden vertraut zu machen.

Provincia di Como

Indirizzo: Via Borgovico - 22100 - Como (CO)
Telefono: +39 031/2755595
Email: infoturismo@provincia.como.it

Provincia di Lecco

Indirizzo: Corso Matteotti, 3 - 23900 - Lecco (LC)
Telefono: +39 0341/295720
Email: turismo@provincia.lecco.it

Clicca qui

App

Contattaci






Chi Siamo

Die Wanderstrecken wurden von einer Seilschaft lokaler Einrichtungen ausgearbeitet, um Dich mit dem Trekking-Angebot des Comer Sees und der Schweizer Region der Mesolcina im Kanton Graubünden vertraut zu machen. 

Provincia di Como

Indirizzo: Via Borgovico - 22100 - Como (CO)
Telefono: +39 031/2755595
Email: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. E' necessario abilitare JavaScript per vederlo.

Provincia di Lecco

Indirizzo: Corso Matteotti, 3 - 23900 - Lecco (LC)
Telefono: +39 0341/295720
Email: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. E' necessario abilitare JavaScript per vederlo.

Clicca qui

Foto da Flickr

Pagine Social

  

Contattaci qui:






JoomShaper

Compare Products

To compare with other products, close this box and click on "Compare" button of other product.